„In Mittelamerika fehlt noch was!” Reise-Schriftsteller Wolf-Ulrich Cropp

AACropp:Süd-Sudan:3430

(bs) Schlank, fast ein wenig hager, graue Haare und Bart, schwarzes Hemd… es fehlt nur noch ein braunes Cordsakko und man könnte meinen, einen Mathematik-Professor vor sich zu haben. Zwar kann der diplomierte Wirtschaftsingenieur Wolf-Ulrich Cropp (74) auch mit Zahlen jonglieren, doch das, was er liebt, ist das Spiel mit Worten. “Ich habe immer geschrieben, meist Kurzgeschichten und kleine Erzählungen. Gern hätte ich in jungen Jahren auch schon Bücher geschrieben, aber ich hatte doch arge Bedenken, ob sich damit der Lebensunterhalt sichern ließe”, erklärt Wolf-Ulrich Cropp. Ausgabe 3430:S.01Ausgabe 3430:S.04

Ein Gedanke zu “„In Mittelamerika fehlt noch was!” Reise-Schriftsteller Wolf-Ulrich Cropp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *